Image
itis-pferd.jpeg
Foto: Canva

ITIS

Analgesie bei der Kastration des Hengstes

Die Initiative tiermedizinische Schmerztherapie (ITIS) hält die Gabe von Schmerzmitteln bei dem Eingriff für unverzichtbar.

Jetzt registrieren und weiterlesen!

Sind Sie Tierärztin/Tierarzt? Registrieren Sie sich jetzt! Auf vetline.de haben Sie als registrierter Nutzer Zugang zu Fachartikeln, Zusammenfassungen aktueller Veröffentlichungen aus der internationalen Literatur sowie aktuellen Berichten aus Veterinärmedizin und Praxismanagement.

Jetzt registrieren

Image
Foto: M. & H. Schaper

Buchtipp

8. November 2022

Tiere richtig füttern!

Grün und gut: Das unverzichtbare Fachbuch zu allen Fragen rund um die Tierernährung.

Image
Foto: momius - Fotolia.com

bpt

9. März 2021

Berufsbegleitende Weiterbildung Praxismanagement

Geschäftsplan, Kostenrechnung, Con­trolling – das ist nicht Teil eines veterinärmedizinischen Studiums und doch unverzichtbar für jeden, der eine Praxis managt. In Kooperation mit dem bpt und der Vetkom GmbH hat die Hochschule Neu-Ulm jetzt ein berufsbegleitendes Bildungsprogramm auf die Beine gestellt.

Image
operation-hund-anästhesie.jpeg
Foto: Yakov - stock.adobe.com

Journal Club

17. November 2021

Dexmedetomidin zur Prämedikation kann Reflux beim Hund reduzieren

Regurgitation und gastroösophagealer Reflux gehören zu den gefürchteten Komplikationen bei der Anästhesie von Kleintieren. Nordamerikanische Forscher konnten nun zeigen, dass das Risiko dafür mit einer Anpassung der Prämedikation reduziert werden kann.

Image
Foto: farbkombinat - stock.adobe.com

Journal Club

14. September 2020

Orale Melanome beim Hund: Hängen Größe und Invasivität zusammen?

Melanome sind die häufigsten malignen oralen Tumoren des Hundes. Die orale Lokalisation mit direkt angrenzenden knöchernen Strukturen stellt eine Herausforderung für die chirurgische Therapie dar. Umso wichtiger ist die möglichst genaue klinische Einschätzung.