Image
Foto:

Kleintierpraxis

Alte und neue Ernährungstrends bei Hunden und Katzen – eine Einschätzung aus Sicht der tierärztlichen Ernährungsberatung

Classical and modern feeding trends in cats and dogs – Background knowledge for veterinary dietary consulting

Kleintierpraxis 63, 525-540

DOI: 10.2377/0023-2076-63-525

Publiziert: 09/2018

Zusammenfassung

In der Vergangenheit wurden in der Ernährung von Hunden und Katzen diverse neue Fütterungstrends eingeführt, die sich einerseits an neuen Tendenzen im Humanbereich anlehnen, andererseits eine Orientierung an die Ernährungsgewohnheiten von Wölfen und Wildkatzen in freier Wildbahn darstellen. Im Rahmen der Kleintiersprechstunde wird auch der Kleintierpraktiker mit diesen Trends konfrontiert und um Stellungnahme gebeten. Bei dieser Ernährungsberatung zwischen Tierarzt und Tierhalter treffen persönliche Meinungen und Erfahrungen, sowie wissenschaftliches Know-How und Informationen aus dem Internet häufig aufeinander. Der Tierarzt sollte dabei Fakten zu Vor- und Nachteilen dieser Ernährungstrends bei Hunden und Katzen kennen, um sachkundig argumentieren, Fragen beantworten und objektiv Stellung beziehen zu können. Im Folgenden werden Informationen zu einzelnen Rationskomponenten gegeben und Besonderheiten in den Ernährungsansprüchen von Hund und Katze aufgezeigt. Anhand typischer Fehler seitens der Tierhalter bei der Umsetzung derartiger Trends sowie praktisch umsetzbarer Tipps zu ihrer Vermeidung soll der Tierarzt gerüstet werden, um eine fachkundige tierärztliche Beratung auf neutraler Basis geben zu können.
BARF
vegetarisch
vegan
getreidefrei
Fertigfutter

Summary

In recent years, various new dietary trends for cats and dogs have been established that simulate the new tendencies found in human nutrition or were created in accordance to the diets typical of wolves and wild cats in the wild. Practicing veterinarians are often confronted with these nutritional trends when dealing with pet owners and are asked for their opinions. During such consultations, there is sometimes a clash of not only differing personal opinions and experiences, but also of scientific knowledge and information sourced from the internet. The veterinarian needs to know the facts about the benefits and disadvantages of the different dietary trends in both cats and dogs, so they can argue competently, answer questions and take an objective stance. In this article, information is given about the individual components of the dietary rations and the special requirements of both cats and dogs are discussed. Using examples of the typical dietary mistakes made by pet owners when utilizing such diets and by providing viable practical suggestions for their prevention, the article aims to equip the practicing veterinarian with the knowledge needed for providing expert nutritional advice on a neutral basis.
BARF
vegetarian
vegan
cereal free
commercial feed

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen